Rezept flexibel und praktisch übermitteln

 

Bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist das Vorliegen eines Original-Rezepts von Ihrem Haus- oder Facharzt in der Apotheke notwendig, bevor die Produkte sicher zu Ihnen auf den Weg gebracht werden können. Auch für das Einlösen von Verschreibungen auf Rezept haben wir verschiedene Möglichkeiten für Sie im Angebot, sodass Sie je nach Situation und Termindruck entscheiden können, wie Sie vorgehen möchten. Gerne Unterstützt Sie dabei unsere Crew in der Schaltzentrale unter 0251 - 3900180.

 

 

 1.

 

Rezept hochladen oder per Email schicken

Für einen schnellen organisatorischen Vorlauf der Arzneirakete, nutzen Sie die Möglichkeit des Rezept-Uploads direkt auf dieser Website online. Fotografieren oder scannen Sie dafür einfach Ihr Rezept und laden es entsprechend über das System hoch – digital und sicher. Genauso gut können Sie uns das Foto per Email schicken. 

 

     

 

2.

 

Rezept-Abholung beauftragen

Oft benötigt man Arzneimittel sehr schnell und ist selbst nicht fit oder gebunden. Deshalb holen wir das Rezept nach einer schriftlichen Beauftragung direkt bei Ihnen Zuhause oder auch bei Ihrem Arzt ab. Lassen Sie uns dafür eine kurze Email oder Anfrage über das Kontaktformular zukommen und einer unserer Kurierfahrer übernimmt die Abholung auf seiner nächsten Tour.

 

oder    

 

 

Rezept per Post zur Apotheke schicken

Wenn es mal nicht so eilig ist, schicken Sie ihr vorliegendes Rezept portofrei zur Apotheke am Clemenshospital. Nutzen Sie dafür den vorgefertigten Versand-Aufkleber für einen C6 Umschlag. Drucken Sie sich diesen Umschlag aus und kleben diesen auf einen normalen DIN A6 Umschlag. Bei Ihrer nächsten Lieferung erhalten Sie fertige Umschläge  für die Zusendung Ihrer Rezepte – gerne können Sie diese auch an Ihre Haus- oder Fachärzte weiterleiten, sodass das Rezepte von dort aus direkt zur Apotheke verschickt werden können. 

 

     

3.

 

Lieferzeitpunkt vereinbaren und Lieferung erhalten

Sobald ihr Rezept im Original in der Apotheke eingetroffen ist, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um den Lieferzeitpunkt zu klären. Und dann kann die Arzneirakete auch schon abheben: 10-9-8-7-6-...

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder gegenüber dem in der sogenannten Lauer-Taxe gelisteten Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nur bei rezeptfreien Produkten. Dies gilt nicht bei Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:30
Dienstag 08:30 - 18:30
Mittwoch 08:30 - 18:30
Donnerstag 08:30 - 18:30
Freitag 08:30 - 18:30
Samstag 09:00 - 13:00
Sonntag geschlossen